Wie werde ich Lehrbetrieb?

Damit ein Betrieb Lernende ausbilden darf, muss er verschiedene Voraussetzungen erfüllen; in der Verordnung über die berufliche Grundbildung «Geomatikerin / Geomatiker EFZ» sind Anforderungen an die Anbieter der beruflichen Bildung im Lehrbetrieb formuliert (fachliche Mindestanforderungen an BerufsbildnerInnen).

Im Merkblatt „Wie werde ich Lehrbetrieb ?" finden Sie die einzelnen Schritte beschrieben. Das zuständige kantonale Berufsbildungsamt erteilt die notwendige Ausbildungsbewilligung und steht Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Lehrbetriebe mit einer erteilten Bildungsbewiligung können sich bei der zuständigen Berufsberatungstelle melden, damit der offene Ausbildungsplatz im Lehrstellennachweis (LENA)  erscheint.


Mit zwei grundlegenden Arbeitsinstrumenten sind Sie als Lehrbetrieb optimal ausgerüstet: